Themenvorschau

Die nachstehenden Beiträge sind für die nächsten Ausgaben der AG vorgesehen. Die Auflistung entspricht nicht zwingend der Reihenfolge des Erscheinens.
 

Prof. Dr. Matthias Casper, Dipl.-Ök.
Das Gesetz über elektronische Wertpapiere (eWpG)

Das eWpG ist zwar kein Quantensprung, aber doch mehr als ein kleiner Trippelschritt, denn es schafft zumindest für einen Teil der Blockchain- bzw. DLT-Produkte einen sicheren Rechtsrahmen. Der Beitrag zeigt neben Grundstrukturen einige aktuelle Fragen des eWpG auf und spürt der Frage nach, ob die Erweiterung des Anwendungsbereichs des eWpG auf Aktien einem Quantensprung näherkäme und wie diese Erweiterung ausgestaltet werden könnte.

RA FA Bank- und KapMR Dr. Dr. Johannes Blassl
Kryptowertpapierregister

Seit Juni 2021 ermöglicht das eWpG die Begebung papierloser Wertpapiere, wobei die Ein­tra­gung in ein (Krypto-)Wert­pa­pier­re­gis­ter als Er­satz der klas­si­schen Wertpa­pierur­kun­de dient. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Rechtspflichten von Kryptowertpapierregisterführern und den Emittenten von Kryptowertpapieren. Es zeigt sich insbesondere, dass die ordnungsgemäße Benennung eines Kryptowertpapierregisterführers eine zentrale Rolle spielt.